HubWerk01:KI YouTube-Channel

Wir möchten mit euch über die unterschiedlichsten Projekte, Anwendungen, Chancen und Risiken sprechen, die hinter dieser einzigartigen Technologie stecken. Ihr werdet überrascht sein, wo heute schon alles eine KI in Anwendung ist und welche visionären und weltbewegenden Ideen  im Test sind. Seid gespannt auf die nächsten Videos. 

Wir möchten mit euch über die unterschiedlichsten Projekte, Anwendungen, Chancen und Risiken sprechen, die hinter dieser einzigartigen Technologie stecken. Ihr werdet überrascht sein, wo heute schon alles eine KI in Anwendung ist und welche visionären und weltbewegenden Ideen  im Test sind. Seid gespannt auf die nächsten Videos. 

Wir möchten mit euch über die unterschiedlichsten Projekte, Anwendungen, Chancen und Risiken sprechen, die hinter dieser einzigartigen Technologie stecken. Ihr werdet überrascht sein, wo heute schon alles eine KI in Anwendung ist und welche visionären und weltbewegenden Ideen  im Test sind. Seid gespannt auf die nächsten Videos. 

HubWerk01:KI YouTube-Channel

Wir möchten mit euch über die unterschiedlichsten Projekte, Anwendungen, Chancen und Risiken sprechen, die hinter dieser einzigartigen Technologie stecken. Ihr werdet überrascht sein, wo heute schon alles eine KI in Anwendung ist und welche visionären und weltbewegenden Ideen im Test sind. Seid gespannt auf die nächsten Videos.
Play Video

Interessante Artikel

3. Blogbeitrag HubWerk01
Künstliche Intelligenz in Service, Marketing und Vertrieb
2. Blogbeitrag HubWerk01
Daten als Grundlage von KI-Projekten - Teil 1
Outline.de Blog
Was künstliche Intelligenz im Mittelstand leisten kann

Mit der Künstlichen Intelligenz in die Digitalisierung

Unsere Zukunft ist datengetrieben, autonom und individuell!

Die Künstliche Intelligenz vergoldet als die Schlüsseltechnologie der Zukunft. Sie sollen ganze Arbeitsprozesse automatisieren, branchenübergreifend Systeme arbeiten, den Kundenkontakt individualisieren und noch mehr mehr. Wir vom HubWerk01 wollen diese Technologie mit ihren eigenen eigenen und den eigenen Unternehmen eigenen und ersten Leuchtturmprosprechen anstoßen. Dafür wurde das HubWerk01 von Land Baden-Württemberg zum Regionalen Labor für Künstliche Intelligenz (kurz: HubWerk01: KI) gestellt.

Was sind die Ziele des HubWerk01:KI?

Die Künstliche Intelligenz zum Thema in unserer Region machen. Nach dem Motto: Redet drüber und tut Gutes. Wir möchten, dass sich Arbeitgeber und Arbeitnehmer vermehrt mit der Technologie auseinandersetzen und damit das passiert, wollen wir die dafür nötigen Impulse setzen.

Die Künstliche Intelligenz zum Thema in unserer Region machen. Nach dem Motto: Redet drüber und tut Gutes. Wir möchten, dass sich Arbeitgeber und Arbeitnehmer vermehrt mit der Technologie auseinandersetzen und damit das passiert, wollen wir die dafür nötigen Impulse setzen.  

Kennenlernen und Austausch fördern. In der Region und in den angrenzenden Regionen gibt es viel Know-How aus dem Bereichen Big Data und Künstliche Intelligenz. Diese Akteure sollen sich gezielt und unter Koordination des KI-Labs austauschen und gemeinsam an kleinen bis größeren Verbundsprojekten arbeiten.  

Die Angebote des HubWerk01:KI

YouTube Channel
Blog- und Fachbeiträge
Leuchtturmprojekte anstoßen
KI-Modelle Programmieren
KI-Workshops
Impulsvorträge
Beratung

Austausch

HubWerk01:KI als Teil der Landesstrategie

Die Regionalen Labor für Künstliche Intelligenz sind ein Teil des Aktionsprogrammes „KI für den Mittelstand“ vom Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau Baden-Württemberg. Unter anderem durch die regionalen Labore soll die Anwendung und Kommerzialisierung von Künstlicher Intelligenz im Mittelstand branchenübergreifend vorangetrieben werden. Der Mittelstand soll sich so früh wie möglich mit der Technologie auseinandersetzen und konkreten Anwendungsszenarien mitgestalten.

Unsere Blog- und Fachbeiträge

Hier gibt es regelmäßig neue von uns verfasste Beiträge zur Künstlichen Intelligenz. Mit den Beiträgen möchten wir einen noch tieferen Einblick in die Technologie ermöglichen. Dafür recherchieren wir unsere Inhalte in den unterschiedlichen Veröffentlichungen aus Büchern, wissenschaftlichen Beiträgen, Blogartikel und Fachmagazinen. Viel Spaß.

Interessiert am Austausch?

Schreibt uns und teilt uns euer Anliegen mit. Egal ob ihr interessiert an der Technologie seid, oder Experten, die sich in unseren Netzwerk vorstellen möchten. Wir freuen uns auf euch!