Euer Ort, um durchzustarten

Das HubWerk01

Das HubWerk01 bietet Start-ups aus der Region, die den Austausch mit anderen suchen, die perfekte Umgebung zum Arbeiten und Experimentieren – und das in einer einzigartigen Location.

Unsere Büros

Unsere Meetingräume

Unsere Garagen

Unsere Küche

Werdet Teil unserer Community

Das HubWerk01 ist wie eine Wohngemeinschaft aufgebaut, in der es die verschiedensten Mitbewohner gibt. Diese treffen sich regelmäßig beim Kaffee, zum Mittagessen oder auch mal zum lockeren Bier im Herzstück der WG, der Küche.

Eure Nachbarn im HubWerk01:

Alpha-Protein
Ihre Mission: die Lebensmittelbranche auf den Kopf stellen. Ihr Weg dorthin: die kosteneffiziente Produktion von Mehlwürmern. Die Produktionsanlage ist modular, automatisiert, skalierbar und weltweit einsetzbar.

Anderer & Partner
Hier erhalten Unternehmen und Kommunen tatkräftige Unterstützung bei der digitalen Transformation. Dabei wird mit dem gesamten Team neben den unterschiedlichsten Einzelmaßnahmen auch eine Gesamtvision entwickelt.

Auerbach Stiftung
Die Auerbach Stiftung hat zum Ziel, die Menschen in der realen Welt zu unterstützen. Ein besonderer Fokus liegt darin, die Chancen des gesellschaftlichen Fortschritts für gemeinwohlorientierte Zwecke nutzbar zu machen. Schwerpunkte sind dabei die Bereiche Bildung und Erziehung sowie Kinder, Jugend und Familien.

Connecting Media
Connecting Media sorgt für eine sichere Digitalisierung verschiedenster Unternehmen. Sie bieten Komplettpakete aus IT-Sicherheit, IT-Service und Datenschutz. Mit ihrem innovativen Lösungsportfolio sind sie in der Lage, unterschiedlichste Prozesse zu digitalisieren.

efeuCampus
Gestartet als EU-gefördertes Leuchtturmprojekt, befasst sich der efeuCampus mit der Verteilung von Gütern auf der letzten Meile. Hierfür entsteht ein Testfeld auf dem Gelände der ehemaligen Dragonerkaserne in Bruchsal.

FabLab Bruchsal e.V.
Das FabLab bietet Privatpersonen Raum und kundige Ansprechpartner, um die eigene Idee in einem Projekt Wirklichkeit werden zu lassen. Von der Programmierung eines Mikrocontrollers über die Entwicklung elektronischer Schaltungen bis hin zum Bau eines eigenen kleinen Roboters ist alles möglich.

Marble AR
Marble AR ist ein Start-up im Bereich der erweiterten Realität. Hierbei ermöglicht Marble AR die Erstellung von „Marbles“ in Form von virtuellen Zeitkapseln, in denen sich Bilder, Videos, Musik oder weitere Medien überall auf der Welt speichern lassen. Diese virtuellen Erinnerungen können dann Jahre später noch am selben Ort abgerufen werden.

Die Regionale Wirtschaftsförderung Bruchsal GmbH

Bestehend aus 17 Gesellschaftern, darunter zwei regionale Banken und 15 Kommunen, initiiert die WFG Bruchsal innovative Projekte in der und für die Region.

schnaiTEC GmbH
schnaiTEC wurde gegründet, um Forschungsgruppen auf der ganzen Welt einzigartige Instrumente und wissenschaftliche Exzellenz zur Verfügung zu stellen. So wollen sie ihre Verantwortung bei der Lösung der dringendsten Fragen des Klimawandels übernehmen. schnaiTEC ist ein Spin-off des Karlsruher Instituts für Technologie (KIT).

tech-solute GmbH
Als Engineering-Dienstleister unterstützt tech-solute mit seinem breit aufgestellten Experten-Team etablierte Unternehmen und Start-ups bei der Produktentwicklung, von der Marktanalyse über die Ideenentwicklung und Konstruktion bis hin zum Prototypenbau.

Urban Lighting Innovations GmbH
Hier wird die Smart City Realität. Urban Lighting bietet herstellerunabhängige, individuelle Lösungen zur Digitalisierung öffentlicher Infrastruktur. Sensoren und Dashboards können an die unterschiedlichsten Anforderungen angepasst werden.

WiseWorx
WiseWorx unterstützt Unternehmen und Organisationen bei der Gestaltung neuer Geschäftsmodelle und Innovationen. Mit Projektpartner:innen designt und realisiert sie Konzepte zur Vermarktung von digitalen und analogen Produkten, mit dem Ziel der Weiterentwicklung der Gesellschaft im Sinne des Klima- und Kulturwandels.

Z-LAB
Das Z-LAB ist eine gemeinsame Initiative der Auerbach Stiftung und des HubWerk01. In Zusammenarbeit mit Partnern aus den Bereichen der Bildung, Wissenschaft und den Kommunen entstehen ein agiles Schul- und Unternehmensnetzwerk und spannende Kurse für Schüler:innen sowie besondere Events.

Co-Working

Neben den bei uns fest angesiedelten Unternehmen und Start-ups kommen wöchentlich eine Vielzahl von Co-Workern in das HubWerk01. Von Einzelpersonen bis hin zu größeren Teams ist alles mit dabei.
In unseren Büros, Garagen, Eventflächen und dem Werkstattbereich haben wir Platz für Co-Worker geschaffen, die eine einfache und flexible Möglichkeit zum Arbeiten suchen. Den Co-Working-Bereich könnt ihr im Rahmen eurer Mitgliedschaft rund um die Uhr kostenlos nutzen.

Weitere Highlights, die euch erwarten:

  • modernes Mobiliar
  • voll ausgestattete Küche mit Kaffeemaschine
  • interessante Kontakte vor Ort
  • schnelles Internet
  • Ruheraum 

Projektteams von Mitgliedern

Auch Projektteams unserer Mitglieder nutzen die Räumlichkeiten des HubWerk01, etwa um digitale Strategien zu entwickeln oder innovative Projekte voranzutreiben.

Schülerteams

Immer wieder sind kleine wie große Schülerteams zu Gast in unseren Räumlichkeiten, um in der offenen Atmosphäre des HubWerk01 Lösungen für die verschiedensten gesellschaftlichen Probleme zu erarbeiten. Dabei steht die Vermittlung von agilen Methoden und der Begeisterung für Technik im Mittelpunkt.

Matching

Mit den richtigen Unterstützern können gute Ideen noch besser werden. Wenn ihr für euer Start-up interessante Kooperationen aus dem unternehmerischen und/oder kommunalen Umfeld sucht, seid ihr im HubWerk01 genau richtig.

Wir haben bereits eine Vielzahl ertragreicher Kooperationen zwischen Start-ups und etablierten Unternehmen ermöglicht und verfügen über ein umfangreiches regionales Netzwerk, das gespannt darauf wartet, eure Idee oder Lösung kennenzulernen.
Schickt uns eine kurze Beschreibung eures Start-ups, eures Produkts oder Services sowie eurer Zielgruppe und lasst uns wissen, wie wir euch im Detail unterstützen können. Vielleicht habt ihr ja unter unseren Mitgliedern schon einen möglichen Kooperationspartner gefunden?

Unsere Mitglieder und wir vom HubWerk01 freuen uns darauf, euch kennenzulernen!