Das HubWerk01

Hier werden Visionen Wirklichkeit

Mit seinen vielfältigen räumlichen Möglichkeiten ist das HubWerk01 der perfekte Ort für kleine Projektteams, die sich in ihren Unternehmen mit Themen der Digitalisierung und Innovation beschäftigen.

Unsere Räumlichkeiten bieten eine hohe Flexibilität und vollwertige Ausstattung von funktionalen beweglichen Möbeln über Beamer bis hin zu Metawänden, Whiteboards und allem, was man sonst noch zum kreativen und konzentrierten Arbeiten benötigt.

Sprechen Sie uns an und wir stellen Ihnen das für Sie passende Nutzungsszenario zusammen. Hier ein kleiner Einblick in die Räumlichkeiten:

Arbeiten Sie in direkter Nachbarschaft zu Ihren Mitstreitern in der Community.
Diese Unternehmen finden Sie regelmäßig im HubWerk01:

Alpha-Protein
Ihre Mission: die Lebensmittelbranche auf den Kopf stellen. Ihr Weg dorthin: die kosteneffiziente Produktion von Mehlwürmern. Die Produktionsanlage ist modular, automatisiert, skalierbar und weltweit einsetzbar.

Anderer & Partner
Hier erhalten Unternehmen und Kommunen tatkräftige Unterstützung bei der digitalen Transformation. Dabei wird mit dem gesamten Team neben den unterschiedlichsten Einzelmaßnahmen auch eine Gesamtvision entwickelt.

Auerbach Stiftung
Die Auerbach Stiftung hat zum Ziel, die Menschen in der realen Welt zu unterstützen. Ein besonderer Fokus liegt darin, die Chancen des gesellschaftlichen Fortschritts für gemeinwohlorientierte Zwecke nutzbar zu machen. Schwerpunkte sind dabei die Bereiche Bildung und Erziehung sowie Kinder, Jugend und Familien.

Connecting Media
Connecting Media sorgt für eine sichere Digitalisierung verschiedenster Unternehmen. Sie bieten Komplettpakete aus IT-Sicherheit, IT-Service und Datenschutz. Mit ihrem innovativen Lösungsportfolio sind sie in der Lage, unterschiedlichste Prozesse zu digitalisieren.

efeuCampus
Gestartet als EU-gefördertes Leuchtturmprojekt, befasst sich der efeuCampus mit der Verteilung von Gütern auf der letzten Meile. Hierfür entsteht ein Testfeld auf dem Gelände der ehemaligen Dragonerkaserne in Bruchsal.

FabLab Bruchsal e.V.
Das FabLab bietet Privatpersonen Raum und kundige Ansprechpartner, um die eigene Idee in einem Projekt Wirklichkeit werden zu lassen. Von der Programmierung eines Mikrocontrollers über die Entwicklung elektronischer Schaltungen bis hin zum Bau eines eigenen kleinen Roboters ist alles möglich.

Marble AR
Marble AR ist ein Start-up im Bereich der erweiterten Realität. Hierbei ermöglicht Marble AR die Erstellung von „Marbles“ in Form von virtuellen Zeitkapseln, in denen sich Bilder, Videos, Musik oder weitere Medien überall auf der Welt speichern lassen. Diese virtuellen Erinnerungen können dann Jahre später noch am selben Ort abgerufen werden.

Regionale Wirtschaftsförderung Bruchsal GmbH
Bestehend aus 17 Gesellschaftern, darunter zwei regionale Banken und 15 Kommunen, initiiert die WFG Bruchsal innovative Projekte in der und für die Region.

schnaiTEC GmbH
schnaiTEC wurde gegründet, um Forschungsgruppen auf der ganzen Welt einzigartige Instrumente und wissenschaftliche Exzellenz zur Verfügung zu stellen. So wollen sie ihre Verantwortung bei der Lösung der dringendsten Fragen des Klimawandels übernehmen. schnaiTEC ist ein Spin-off des Karlsruher Instituts für Technologie (KIT).

tech-solute GmbH
Als Engineering-Dienstleister unterstützt tech-solute mit seinem breit aufgestellten Experten-Team etablierte Unternehmen und Start-ups bei der Produktentwicklung, von der Marktanalyse über die Ideenentwicklung und Konstruktion bis hin zum Prototypenbau.

Urban Lighting Innovations GmbH
Hier wird die Smart City Realität. Urban Lighting bietet herstellerunabhängige, individuelle Lösungen zur Digitalisierung öffentlicher Infrastruktur. Sensoren und Dashboards können an die unterschiedlichsten Anforderungen angepasst werden.

WiseWorx
WiseWorx unterstützt Unternehmen und Organisationen bei der Gestaltung neuer Geschäftsmodelle und Innovationen. Mit Projektpartner:innen designt und realisiert sie Konzepte zur Vermarktung von digitalen und analogen Produkten, mit dem Ziel der Weiterentwicklung der Gesellschaft im Sinne des Klima- und Kulturwandels.

Z-LAB
Das Z-LAB ist eine gemeinsame Initiative der Auerbach Stiftung und des HubWerk01. In Zusammenarbeit mit Partnern aus den Bereichen der Bildung, Wissenschaft und den Kommunen entstehen ein agiles Schul- und Unternehmensnetzwerk und spannende Kurse für Schüler:innen sowie besondere Events.

Unsere Räumlichkeiten

Ideenwerkstatt mit vielen Möglichkeiten​

Maßgeschneidertes Angebot
Bei uns erhalten Sie eine Raumlösung, die ganz auf Ihr Profil und die Anforderungen Ihres Teams abgestimmt ist. Dabei ist auch ein Zugang in den frühen Morgen- oder späten Abendstunden möglich.

Innovative Atmosphäre
Durch die einzigartige Location mit ihrem Denkfabrik-Flair und dem spannenden Mix unterschiedlichster Persönlichkeiten mit einem breiten Spektrum an individuellen Stärken, beruflichen Qualifikationen und Branchenerfahrungen entsteht im HubWerk01 eine Atmosphäre, die in der Region einzigartig ist.

Zugang zu Talenten
Neben Start-ups und Freelancern finden bei uns auch regelmäßig Schüler- und Studententeams ein Zuhause auf Zeit. So wird das HubWerk01 zu einem Ort, an dem die verschiedensten Nachwuchstalente zusammenkommen und sich gegenseitig unterstützen und bereichern.

Motivierte Mitarbeiter:innen
Das Verlassen des gewohnten Arbeitsumfelds, um in die einzigartige Atmosphäre des HubWerk01 einzutauchen, schafft Freiräume und ermöglicht inspirierende Perspektivwechsel. So entstehen gemeinschaftlich neue Ideen und Denkansätze. Diese lassen sich mit anderen Mitstreiter:innen vor Ort reflektieren, die auch bei offenen Fragen helfend zur Seite stehen. Das führt zu einem motivierteren Team und besseren Ergebnissen.

Digitalisierung für Ihr Unternehmen
Um in Ihrem Unternehmen positive Veränderungsprozesse durch Digitalisierung anzustoßen, ist ein Digital Impact Team oftmals der ideale Weg. Wenn Sie erfahren möchten, wie Sie ein solches Team zusammenstellen können und welche Aufgaben dieses übernimmt, lesen Sie gerne unseren ausführlichen Blog-Artikel oder nehmen Sie Kontakt mit uns auf!

Workshops

Tomorrow Day & Tomorrow Camp

„New Work“, „Design Thinking” oder „Digitale Transformation“: 

Als Schlagworte sind diese Begriffe in aller Munde. Um sie mit Leben zu füllen, haben wir zwei Workshopformate entwickelt: Den Tomorrow Day und das Tomorrow Camp. Dort zeigen wir Ihnen, wie Sie Ihr Unternehmen optimal für die vielfältigen Herausforderungen der Gegenwart und Zukunft aufstellen. Dazu organisieren wir in der unkonventionellen Atmosphäre des HubWerk01 ein maßgeschneidertes Programm, das auf Ihre individuellen Fragestellungen eingeht und ein hochkarätiges interdisziplinäres Expertenteam aus unserem Netzwerk einbindet. Dessen Themenspektrum reicht von der Energieversorgung über die Blockchain-Technologie oder Lego Serious Play bis hin zum Innovationsmanagement – um nur einige Beispiele zu nennen.

Wenn Sie den Wandel mit uns und unseren Spezialisten aktiv angehen möchten, sprechen Sie uns einfach an!

Matching

Die Digitalisierung verändert unternehmerisches Denken und Handeln

Wer sich den Herausforderungen der heutigen hochkomplexen Welt erfolgreich stellen möchte, sollte kein Einzelkämpfer sein, sondern die Zusammenarbeit mit externen Experten suchen. Schließlich erfordern vielschichtige Problemstellungen häufig Fachwissen aus den unterschiedlichsten Bereichen. Daher möchten wir Sie dabei unterstützen, fehlende Kompetenzen in Ihrem Unternehmen oder Ihrer Projektgruppe zu identifizieren und die passenden Partner für eine fruchtbare Kooperation zu finden.

Zugang zu neuen Technologien

Sie haben etwas Großes vor, aber Ihnen fehlen noch Kompetenzen in einem oder mehreren der folgenden Bereiche?

  • Künstliche Intelligenz
  • Digitale Transformation starten
  • Neue Produkte und Geschäftsmodelle entwickeln
  • Big Data
  • Internet of Things
  • Blockchain
  • Digital Impact Team gründen
  • Social Media Marketing

Dann melden Sie sich bei uns und wir stellen gerne einen passenden Kontakt her.